Fahrzeug brannte auf B7 komplett aus

Der Pkw stand auf der B7 in Gerasdorf (Bezirk Korneuburg) in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.

Erstellt am 12. Januar 2022 | 12:20
Lesezeit: 1 Min

Dienstagfrüh, kurz nach 4 Uhr Früh, wurde die Freiwillige Feuerwehr zu einem Fahrzeugbrand auf der Brünner Straße alarmiert. Mit zwei Fahrzeugen rückte die Feuerwehr zum Einsatzort aus.

Da sich der in Vollbrand befindliche Pkw nahe der Stadtgrenze Wien befand, rückte auch die Berufsfeuerwehr Wien zu dem Einsatzort aus. Das Feuer konnte mittels Löschschaum gelöscht werden.

Es gab keine verletzten Personen. Da der Pkw neben der Fahrbahn abgestellt war, gab es auch keine unmittelbare Gefahr für den Verkehr. Mit dem Roten Kreuz und der Polizei Wien waren noch weitere Einsatzkräfte vor Ort. Nach einer Stunde konnten die Feuerwehrmitglieder wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.