Hund „Lucky“ aus Absperrschacht gerettet. Die Freiwillige Feuerwehr Gerasdorf wurde zu einer Tierrettung in Kapellerfeld alarmiert.

Erstellt am 16. Januar 2018 (17:20)
Feuerwehr Gerasdorf

Dort angekommen, fanden die Feuerwehrkameraden den in einen offenen Absperrschacht gestürzten Hund „Lucky“ vor. Gemeinsam mit dem Besitzer wurde festgestellt, dass Lucky keine größeren Verletzungen durch den Sturz erlitten hatte.

Zur Sicherheit hat der Besitzer Lucky noch den Beißkorb angelegt. Lucky zeigte sich aber sehr kooperativ und somit war es für die Feuerwehrkameraden eine leichte Übung den 42kg schweren Hund mit einem Bergetuch aus dem Schacht zu retten. Im Anschluss wurde der Absperrschacht abgedeckt.

Feuerwehr Gerasdorf