Impfstraße im G3 Shopping Resort startet

An drei Tagen der Woche kann man sich ab sofort kostenlos impfen lassen.

Erstellt am 10. November 2021 | 12:06
Die Leute lassen sich wieder öfters impfen
Symbolbild
Foto: APA (dpa)

Ab sofort können sich Kunden im G3 jeden Mittwoch, Freitag und Samstag von 10 bis 18 Uhr  ohne Voranmeldung kostenlos gegen das Coronavirus impfen lassen. „Wir sind sehr stolz darauf, mit der Impfstraße im Center einen wichtigen Beitrag zu leisten, dass sich die Pandemie nicht weiter ausbreitet“, so Center Managerin Funda Caglar. Die Impfstraße befindet sich gegenüber der Teststraße im G3 zwischen Eingang A und B. Mitgebracht werden soll die E-Card, ein Lichtbildausweis, ein Impfpass (soweit vorhanden und ein Eintrag gewünscht wird) sowie der Aufklärungs- und Dokumentationsbogen. 

Alle Personen über 12 Jahre mit einer gültigen österreichischen Sozialversicherungsnummer können die ersten beiden Teilimpfungen vor Ort erhalten. Auch zweifach Geimpfte über 18 Jahren, bei denen die zweite Dosis zumindest sechs Monate her ist, können sich schon die dritte holen. Diese stellt den Abschluss der vollständigen Grundimmunisierung dar. Personen die den Impfstoff von Johnson&Johnson einmalig erhalten haben, können bereits 28 Tage danach die zweite Impfung bekommen. Geimpft wird mit dem Vakzin von BioNTech-Pfizer.  

In den nächsten Wochen wird es auch möglich sein, im Voraus einen Impftermin über die zentrale Buchungsplattform auf www.impfung.at zu buchen. So können auch Wartezeiten bei der Impfstraße vermieden werden. Nähere Infos unter www.g3-shopping.at