Mehrwegbecher mit Wappen für Nachhaltigkeit

Die Marktgemeinde Hagenbrunn engagiert sich aktiv für mehr Nachhaltigkeit, vor allem sollen die Veranstaltungen in der Gemeinde noch umweltfreundlicher gestaltet werden.

Erstellt am 15. Januar 2022 | 05:18
Lesezeit: 1 Min
440_0008_8264389_kor02hagenbrunn_becher.jpg
Bürgermeister Michael Oberschil, Karin Schneider von KEM 10 und Gemeinderat Josef Holledauer freuen sich, dass bei Events mit neuen Bechern angestoßen wird.
Foto: Mikysek

Daher wurden in Kooperation mit der Firma „Cup Solutions“ und der Klima- und Energiemodellregion 10vorWien (KEM 10) Mehrwegbecher für „saubere“ Veranstaltungen in der Gemeinde und für Veranstaltungen des FK Hagenbrunn angeschafft.

Verglichen mit Einwegbechern aus Plastik oder Pappe bieten sich Kunststoff-Mehrwegbecher als eine gute Alternative an. Sie sind bruchfest und reduzieren aufgrund der mehrmaligen Verwendungsmöglichkeit die Abfallmenge bei Events. Ab sofort stehen die mit dem Wappen der Marktgemeinde gebrandeten Becher für Vereine zum Verleih zur Verfügung.