Ziesel werden umgesiedelt

Auf dem Gelände der geplanten neuen Volksschule in Hagenbrunn befindet sich eine Zieselpopulation.

NÖN Redaktion Erstellt am 23. September 2021 | 05:05
440_0008_8182614_kor38hag_ziesel.jpg
Damit die neue Hagenbrunner Volksschule im Bereich der Sportplätze errichtet werden kann, sollen die geschützten Ziesel – das Foto wurde am Geras-dorfer Badeteich aufgenommen – übersiedeln.
Foto: J. Löwenstein

Damit die Schule im Bereich der Sportplätze errichtet werden kann, sollen die geschützten Tiere nun übersiedeln. Laut Auskunft von Bürgermeister Michael Oberschil hat die Gemeinde dem Land NÖ ein entsprechendes Konzept zur Bewilligung vorgelegt.

Anzeige

Eine Ausgleichsfläche wurde von der Gemeinde bereits geschaffen und wird momentan begrünt. Nach der Übersiedelung der geschützten Nager durch Experten ist im Frühjahr 2022 der Baubeginn der Volksschule geplant. Die Fertigstellung und der Bezug der neuen Volksschule sind mit Schulbeginn im September 2023 vorgesehen. -mm -