Neue Ärztin ist fix

Barbara Trojan wird nun endgütig die Gemeindepraxis in Harmannsdorf übernehmen.

Erstellt am 16. Dezember 2021 | 05:26
Lesezeit: 1 Min
440_0008_8249269_kor50harmtroj2.jpg
Barbara Trojan ist die designierte Gemeindeärztin von Harmannsdorf.
Foto: privat

Die 42-jährige Medizinerin Barbara Trojan hat den Kassenvertrag bekommen. Die gebürtige Wienerin, die mit ihrer Familie in einer Nachbargemeinde wohnt, wird die Ordination in Rückersdorf gemeinsam mit einer Kollegin führen. Bis Ende Oktober war sie im Krankenhaus Mistelbach tätig, vorwiegend in der chirurgischen Ambulanz. Ihre Spe zialgebiete: Wundbehandlung und kleinere Eingriffe.

„Selbstständig arbeiten, der eigene Chef sein“, benennt Trojan Gründe für den Wechsel zur Allgemeinmedizin. Nun hofft sie, „dass viele Patienten in meine Ordination kommen werden“ und verspricht: „Ich habe eine ruhige Art, bin sehr genau und nehme mir auch Zeit.“ Unterstützung kommt von Sylvia Szuka. Die Anästhesistin und Internistin hat ihre Ausbildung im Krankenhaus Korneuburg absolviert. Auch sie ist nur wenige Kilometer von der Ordination entfernt daheim. Nun heißt es warten, „die Ordination ist derzeit eine Baustelle“, sagt Trojan. Realistischer Öffnungstermin ist der 1. April wegen langer Lieferfristen für die Einrichtung.

Anzeige

„Wir möchten Trojan für einen reibungslosen Start so gut wie möglich unterstützen, da die gesundheitliche Versorgung der Bürger eines der wichtigsten Themen in einer Gemeinde darstellt“, zeigt sich ÖVP-Vizebürgermeister Alexander Raicher zufrieden mit der Wahl. Nun sei es wichtig, „dass sich die beiden Ärztinnen bei uns in der Gemeinde wohlfühlen“.

Derzeit sucht Trojan Personal. Bewerbungen sind unter dr.trojan@me.com möglich.