„In der Au“ wird saniert

Erstellt am 17. August 2022 | 13:55
Lesezeit: 2 Min
New Image
Foto: Stadtgemeinde
In der Zeit von 29. August bis 2. September kommt es zu einer Straßensperre.
Werbung

Wie die Stadtgemeinde informiert, wird der Straßenabschnitt  „In der Au“ - der Kurvenbereich vor dem Blabolil-Club-Heim zwischen der Abzweigung zum Sportzentrum „Alte Au“ und der A-22 Auffahrt Mitte Richtung Tulln/Hollabrunn - im Zeitraum vom Montag, 29. August, bis Freitag, 2. September, saniert. Es werden die alten Asphaltschichten abgefräst, die Straßenunterkonstruktion verbessert und anschließend ein neuer Oberbau hergestellt.

Die notwendigen Baumaßnahmen erfordern eine Sperre dieses Straßenbereichs während der Sanierungsarbeiten. Das Sportzentrum „Alte Au“ bleibt von der Stadt kommend erreichbar. Auch die Zufahrt zur P&R-Anlage von der A22 Abfahrt-Mitte kommend ist während der gesamten Bauphase möglich. Nicht möglich ist umgekehrt die direkte Zufahrt zum Sportzentrum von der A22 Abfahrt-Mitte kommend bzw. die direkte Zufahrt zur P&R-Anlage von der Stadt aus kommend.

Werbung