Oberrohrbacher Nahversorger wird ausgebaut. Marktgemeinde erweitert das verpachtete Gebäude des Greißlers zu einem kleinen „Kommunikationszentrum“ im Ort.

Von Herwig Mohsburger. Erstellt am 30. November 2019 (06:16)
Die Mauern stehen bereits. Im Frühjahr kann der neueVerkaufsbereichgenutzt werden.
Mohsburger

Der Nahversorger in Oberrohrbach wird aufgewertet. Rund 136.000 Euro lässt es sich die Gemeinde kosten, dass der Verkaufsbereich des verpachteten Gebäudes umgebaut und auf fast die doppelte Größe erweitert wird. Die Mauern stehen bereits, in den nächsten Wochen soll das Dach aufgesetzt werden. Durch diesen Umbau soll nicht nur mehr Platz für das Warenangebot geschaffen werden, es können auch Stehtische zum Verzehr kleiner Imbisse aufgestellt werden.

Mit dem Angebot auch als Trafik und Postpartner ist laut ÖVP-Bürgermeisterin Magdalena Batoha das Geschäft „ein unverzichtbarer Nahversorger“ in der Gemeinde. Die Erweiterung stelle aber auch eine Aufwertung des Greißlers zu einem kleinen Kommunikationszen trum im Ort dar.