Absage für Adventmarkt. Anders als noch vor zwei Wochen versichert, findet der beliebte Adventmarkt am Hauptplatz nun doch nicht statt. Die unsichere Situation durch Corona ließe das nicht zu, heißt es seitens der Stadt.

Von Bernhard Preineder. Erstellt am 25. Oktober 2020 (18:26)
Symbolbild
Werner Müllner

„Nachdem sich in den letzten Tagen die Zahl der Neuinfektionen massiv erhöht hat und auf einen weiter stark ansteigenden Trend schließen lässt, bleibt uns leider nichts anderes übrig, als den Markt für heuer abzusagen“, so ÖVP-Wirtschaftsstadtrat Andreas Minnich. Aufgrund der neuen Entwicklungen sähe man seitens des Stadtmarketings keine Möglichkeit zu einer Alternative. Minnich: „Als Veranstalter mussten wir, auch in der Verantwortung gegenüber unseren Gästen und Besuchern, sowie im Interesse unserer Stadt, so handeln.“ Nicht abgesagt ist indes die Illumination des Weihnachtsbaumes. „Wir werden uns auch bemühen, eine Adventstimmung auf den Hauptplatz zu zaubern und überlegen gerade diesbezügliche Szenarien“, bittet Minnich um Verständnis, dass er noch nichts Konkretes sagen kann. „Denn“, so der ÖVP-Wirtschaftsstadtrat: „Die Situation ändert sich täglich, wenn nicht sogar stündlich.“