„Danke“ von Nachbarn nach Silvesterbrand. Geschenkkorb für Bewohner, die Brand in der Müllinsel in Korneuburg beherzt bekämpften.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 12. Februar 2021 (04:32)
Claudia und Clemens Wührer sowie Michael Zöger erhielten Geschenkkörbe als Dank für ihren Einsatz beim Brand in der Kanalstraße.
privat

Es war in der Silvesternacht, als eine Müllinsel inmitten der Wohnhausanlage in der Kanalstraße 27 in Brand geriet. Hausbewohner verhinderten durch ihr schnelles Eingreifen damals Schlimmeres. Sie griffen zu den Feuerlöschern und bekämpften die Flammen. So gelang es ihnen, den Brand bis zum Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Korneuburg in Schach zu halten.

Die Hausbewohner haben dem Trio jetzt Danke gesagt. Für Michael Zöger sowie Claudia und Clemens Wührer gabe es jeweils einen Geschenkkorb samt Gutscheinkarte.

„Diese Art von Dankeschön ist heutzutage nicht selbstverständlich“, freuten sich die drei Helfer über die Anerkennung ihrer Nachbarn. Die Brandursache wird noch immer ermittelt. Durch den Raucheintrag waren einige Wohnungen wochenlang nicht bewohnbar, aber zumindest ist der entstandene Schaden durch die Versicherung gedeckt.