Sanierung der Autobahnauffahrt . Von Dienstag, den 9. Juli bis voraussichtlich Anfang September saniert die ASFINAG die Anschlussstelle Korneuburg Ost auf der A 22 Donauufer Autobahn. Damit keine weitere Sperre in diesem Bereich notwendig ist, erneuert das Land Niederösterreich zur selben Zeit die B3 Donau Straße. Während dieser Arbeiten bleibt die Auffahrt auf die A 22 aus Langenzersdorf über die B3 kommend für den Verkehr gesperrt. Die Umleitung ist beschildert.

Von Veronika Löwenstein. Erstellt am 03. Juli 2019 (10:56)
Asfinag
Sanierungsschritte

In den kommenden acht Wochen werden durch die ASFINAG und das Land Niederösterreich die Fahrbahnen sowie alle Auf- und Abfahrten der A 22 Anschlussstelle Korneuburg Ost und der angrenzenden Donau Straße auf Vordermann gebracht.

Für die Spurführung in der Baustelle wird der unbefestigte Fahrbahnteiler der B3 vorübergehend befestigt und die Kaiserallee befahrbar gemacht. Darüber hinaus wird von der Abfahrt der A 22 auf die B3 Richtung Langenzersdorf eine provisorische Fahrbahn errichtet. Das ist notwendig, um die Auf- und Abfahrten im Kreuzungsbereich zur B3 sanieren zu können.

Nach Abschluss aller Arbeiten wird der ursprüngliche Zustand wieder hergestellt.