Korneuburg scheitert im Cup

Weinviertler Bundesligaherren unterlagen in der zweiten Runde des ÖHB-Cups daheim Leoben.

Erstellt am 29. November 2021 | 15:17
Lesezeit: 2 Min

In der HLA Challenge-Hinrunde gewann Union Sparkasse Korneuburg gegen Sportunion Leoben knapp, nun revanchierten sich die Steirer, stiegen durch ein 32:24 (14:12) am Samstagabend in der Franz Guggenberger Sporthalle ins Achtelfinale auf.

Anzeige