Start-up "Rockthebilly" in der Höhle der Löwen. Gemeinsam mit Partner David Pirker stellte Rene Taumberger sein Tanzkonzept bei VOX vor. Ziel war es, Investoren zu überzeugen, sich an der Realisierung zu beteiligen.

Von Bernhard Preineder. Erstellt am 23. Oktober 2019 (04:35)
TVNOW / Bernd-Michael Maurer
Die Geschäftspartner Rene Taumberger und David Pirker stellten ihr Tanzkonzept „RocktheBilly“ in der VOX-Show „Die Höhle der Löwen“ vor.

In Österreich nennt sich die Sendung „Zwei Minuten – Zwei Millionen“. Das gleiche Format gibt es auch in Deutschland: Der Sender VOX bietet dabei in der Show „Die Höhle der Löwen“ die Chance, Unternehmensideen vorzutragen und sie durch finanzielle Beteiligung bei der Realisierung zu unterstützen. Diese Woche stellte sich der Korneuburger René Taumberger gemeinsam mit seinem Partner David Pirker den fünf möglichen Investoren mit seinem Start-up „Rockthebilly“ (die Sendung wurde am 22. Oktober, nach Redaktionsschluss, ausgestrahlt). Angestrebt wurde eine Beteiligung von 20 Prozent oder 120.000 Euro.

René Taumberger ist in Korneuburg kein Unbekannter: Er war als Stadtmarketingmanager tätig, betreibt das Tanzstudio Rock’n’Vision in der Stockerauerstraße und ist mehrfacher österreichischer Staatsmeister in Rock’n’Roll-Akrobatik. Taumberger erklärte seine Idee: „RocktheBilly ist ein innovatives Tanzkonzept, welches sich ganz den Vibes der Rock’n’Roll-, Boogie-Woogie- und Swing-Szene verschrieben hat, jedoch ganz ohne Tanzpartner.“

 „RocktheBilly ist ein innovatives Tanzkonzept, jedoch ganz ohne Tanzpartner.“ Rene Taumberger

 Das Duo hat sich bewusst für eine Musikrichtung entschieden, die Tänzer antreibt und gute Laune verbreitet. Spaß und Fitness sind in einem Work-out vereint. „Beim Tanzen brauchst du immer einen Partner, mit unserem Tanz-Fitness-Konzept tanzt du mit einer Gruppe ganz ohne Partner“, so Taumberger.

Rockthebilly bildet europaweit Instructors aus, die dieses Tanz-Training in ihren Kursen anbieten. „Wir fokussieren uns bei unseren Online-Marketing-Aktivitäten derzeit auf den deutschsprachigen Raum und Holland, was sehr gut ankommt“, so der Online-Marketing-Experte und Co-Gründer David Pirker. Mittlerweile wurden bereits rund 500 Rockthebilly-Instructors ausgebildet, pro Woche tanzen rund 7.500 Personen in den angebotenen Rockthebilly-Kursen.