Dorffest in Sierndorf war gut besucht. Am Dirndlgwandsonntag luden Marktgemeinde und Trachtenverein zum Dorffest beim Teich ein. Wie gelungen das Fest war, können sie an den Fotos sehen!

Von Karin Schuhböck. Erstellt am 09. September 2019 (10:40)

Musste man am Vortag noch befürchten, dass Fest wegen der starken Regenfälle absagen zu müssen, so präsentierte sich am Sonntag die Wiese beim Teich im Sonnenschein und lockte viele Gäste an. Und es wurde auch sehr viel geboten. Nach der Feldmesse mit dem Musikverein Sierndorf und einem Frühschoppen mit der Schützenkapelle Stockerau boten  die „D’Holzhausa – Schuhplattler aus dem Salzburger Flachgau eine spektakuläre Vorstellung.

Wie vielfältig das Kunsthandwerk in Sierndorf ist, zeigte die Menge an Ausstellern, die ihre Produkte präsentierten. Für das leibliche Wohl sorgte ein bunter Mix aus Schmankerln und klassischen Köstlichkeiten. Auch die  Prämierung und Kür des Sierndorfer Trachtenpärchens stand am Programm und die Teilnehmer konnten zuvor an einem Fotoshooting teilnehmen und wurden von einer ansässigen Meister-Frisörin gestylt.