Notarzthubschrauber: Feuerwehr unterstützte Rettungskräfte in Dörfles

Am Mittwochabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Ernstbrunn von der Bezirksalarmzentrale zu einer Unterstützung des Roten Kreuzes nach Dörfles alarmiert.

Erstellt am 18. November 2021 | 10:53

Die Aufgabe der Freiwilligen Feuerwehr war es, den Landeplatz für den Notarzthubschrauber Christophorus 9 auszuleuchten und den Patienten zum Abtransport über das Feld zum Hubschrauber zu tragen.