Österreich-Sieg für Rechengenie aus Harmannsdorfer NMS. Bester Mathematik-Schüler der 8. Schulstufe in ganz Österreich wurde Diego Rosifka aus der NMS Harmannsdorf!

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 10. April 2020 (05:44)
Diego Rosifka ist das Mathe-Genie aus Harmannsdorf.
privat

Diego Rosifka hat in seiner Altersstufe den Bundessieg im Pangea-Mathematikbewerb geschafft. Dabei handelt es sich um einen standardisierten Test. Neben mathematischen Fertigkeiten ist auch logisch-vernetztes Denken notwendig, um die Aufgaben zu lösen.

Das Mathe-Genie hat sich intensiv auf den Bewerb vorbereitet und alle Förderangebote der Schule genutzt. Coronabedingt musste das Finale abgesagt werden, dabei hätte Diego sein mathematisches Talent gerne noch einmal unter Beweis gestellt.

Den Sprung ins Landesfinale haben zudem Julia Scherzer, Nia Rosifka und Thomas Stift geschafft. Stolz auf diese Ergebnisse ist Schulleiter Stefan Gamper: „Ich gratuliere den Siegern und freue mich, dass unsere Bemühungen um potenzialfokussierten Unterricht solche Früchte tragen.“