Motorradfahrer bei Crash schwer verletzt. Beim Zusammenstoß mit einem Traktor hat ein Motorradfahrer (27) am Samstagvormittag im Bezirk Korneuburg schwere Verletzungen erlitten.

Erstellt am 28. Juli 2012 (19:03)
NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Nach Angaben der Sicherheitsdirektion war ein 68-Jähriger mit seiner Zugmaschine und einem nicht zum Verkehr zugelassenen, unbeladenen Anhänger zwischen Naglern und Simonsfeld trotz des entgegenkommenden Bikers nach links abgebogen.

Die vorhandenen Bremsspuren zeigten, dass der 27-Jährige noch - vergeblich - eine Notbremsung versucht hatte. Das Motorrad stieß gegen den rechten Vorderreifen des Anhängers, der Mann dürfte mit dem Kopf gegen die Plateaukante des Anhängers geprallt sein, wobei sein Sturzhelm deformiert wurde. Er zog sich schwere Kopf- und Brustverletzungen zu und wurde vom Notarzthubschrauber ins UKH Wien-Meidling geflogen. Der Traktorlenker blieb unverletzt.