Müllner-Toifl neuer Bezirkshauptmann

Erstellt am 10. Januar 2012 | 13:15
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Dr. Waltraud Müllner-Toifl
Foto: NOEN, NLK Reinberger
Auf Initiative von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll fiel in der Sitzung der NÖ Landesregierung der Beschluss über den neuen Bezirkshauptmann in Korneuburg. Mit sofortiger Wirksamkeit wurde HR Dr. Waltraud Müllner-Toifl zur Nachfolgerin von Dr. Norbert Haselsteiner bestellt.
Werbung
HR Dr. Waltraud Müllner-Toifl wurde am 13. August 1959 geboren. Nach der Matura in Hollabrunn absolvierte sie in den Jahren 1977 bis 1981 das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien. Im Jahr 1982 trat sie in den Landesdienst ein. Von 1994 bis 2003 war sie an der Bezirkshauptmannschaft in Korneuburg tätig, im Jahr 2003 wurde sie Bezirkshauptmann-Stellvertreterin in Tulln, im Jahr 2006 Bezirkshauptmann-Stellvertreterin in Horn. Seit 12. Jänner 2009 war Müllner-Toifl Leiterin der Abteilung Personalangelegenheiten B.

Ihr Vorgänger an der Bezirkshauptmannschaft Korneuburg, Dr. Norbert Haselsteiner, ist seit November 2011 Bezirkshauptmann in Melk.

Foto: NLK Reinberger
Werbung