Musikfestival im Juni. Premiere /  Mit einer Neufassung des Singspiels „Im Weißen Rössl“ startet ein neues Musiktheaterfestival. Premiere ist am 18. Juni.

Erstellt am 12. Juni 2014 (18:06)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN

LANGENZERSDORF / Nahezu genau auf den Tag des Sommerbeginns, nämlich auf den 18. Juni, fällt der Start des „Showfrühlings Langenzersdorf“, der in diesem Jahr erstmals in der Hanak-Gemeinde Einzug hält. Für die Eröffnung dieses erstmals stattfindenden Musiktheaterfestivals, als dessen Veranstalter der Kulturverein „Spektakel - C-T-M“ gemeinsam mit dem Kulturreferat der Gemeinde verantwortlich zeichnet, wurde eine völlig neuartige, zeitgenössische, von Regisseur Peter Widholz geschaffene Fassung des Singspiels „Im weißen Rössl“ von Blumenthal und Kadelburg gewählt, wobei die Musik von Ralph Benatzky mit Einlagen von Robert Stolz und Bruno Granichsteädten, allerdings in modernen Arrangements, beibehalten wurde.

In den verschiedenen Rollen werden sowohl Profischauspieler wie beispielsweise die künstlerische Leiterin Cornelia Meixner als Rösslwirtin Josepha Vogelhuber, die Choreografin und Ottilie der Aufführung Dominique Lösch, Stephan Paryla-Raky und Josef Pechhacker zu sehen sein, als auch Amateure wie die Langenzersdorferin Gertrude Martinetz.

Kulinarische Schmankerl als Werbemittel 

Doch der Showfrühling zeitigt auch weitere Auswirkungen. So stellte Blunzenkönig Dormayer im Rahmen einer Pressekonferenz die „Rösslwurst“ vor, weiters wurden der „Rösslwein“ und der „Rössltaler“ präsentiert und auch die von der Café Konditorei Pfaffl angebotene „Rösslschnitte“. Und das von La Hong designte Dirndl der Rösslwirtin wurde bei einer Pressekonferenz gezeigt.

Auch auf die Kinder wurde nicht vergessen. Am 22. Juni präsentiert Stephanie Frischeis das „Kinder-Rössl“, eine verkürzte Fassung. Die Premiere, die am 18. Juni um 20 Uhr im Festsaal der Gemeinde über die Bühne geht, ist bis auf einige Restkarten ausverkauft.

Bei ihrer Pressekonferenz präsentierten Gertrude Martinetz, La Hong,
Rösslwirtin Cornelia Meixner, Dieter Chmelar, Dominique Lösch und der musikalische Leiter Bernhard van Ham den „Showfrühling“, der am 18. Juni in Langenzersdorf über die Bühne geht. Seufert