Unbekannter forderte Schülerin zum Mitgehen auf. Wieder wurde ein Kind von einem Unbekannten angesprochen und zum Mitkommen aufgefordert - diesmal in Sierndorf (Bezirk Korneuburg).

Von Theodora Höger. Erstellt am 20. Juni 2017 (16:19)
Shutterstock.com, pingdao
Symbolbild

Die Mutter sei im Spital – mit diesem Vorwand forderte ein Unbekannter eine Volksschülerin am 19. Juni um die Mittagszeit an ihrer Haustüre auf, mit ihm mitzugehen. Das Mädchen reagierte geistesgegenwärtig und rief die Mutter an. Der Unbekannte machte sich aus dem Staub – die Polizei ermittelt.

Die Eltern wurden von der Volksschule bereits mit einem Brief über den Vorfall informiert.

Ein ähnlicher Fall hat sich erst kürzlich in Eichgraben ereignet.