Geburtsanleitung via Telefon für die kleine Julia!. Geburtsanleitung via Telefon: Denn die kleine Julia konnte es nicht erwarten das Licht der Welt zu erblicken!

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 22. Dezember 2017 (10:40)
Christof Constantin Chowjka (GF Notruf NÖ), Paulina Danner, Florian Danner, Notrufexpertin Sandra Grafeneder mit Baby Julia, Lisa Danner und Bürgermeister Christian Gepp (v.l.n.r.).
Notruf NÖ

Den 2. November wird die Familie Danner aus Korneuburg immer in schöner Erinnerung behalten. Als am Nachmittag plötzlich die Wehen bei Frau Danner einsetzten, rief sie ihren Mann Florian an - dieser erkannte bereits am Telefon an der Stimme seiner Frau, dass es die kleine Julia eilig hatte ... und fuhr sofort nach Hause.

Doch nach seiner Ankunft wurden die Wehen bereits immer stärker und die Geburt stand unmittelbar bevor; daher griff der Mann sofort zu seinem Handy und wählte den „Notruf 144“.

„Es ging alles sehr schnell, aber diese vertraute Stimme am Telefon gab mir die Sicherheit alles richtig zu machen“

Notrufexpertin Sandra Grafender vom Standort Korneuburg nahm das Gespräch entgegen und konnte den Vater sehr schnell beruhigen sowie ihm Schritt für Schritt via Telefon bei der Geburt der kleinen Julia unterstützen. „Es ging alles sehr schnell, aber diese vertraute Stimme am Telefon gab mir die Sicherheit alles richtig zu machen“, meinte der glückliche Vater. Kurz darauf waren auch schon die ersten Schreie der kleinen Julia zu hören.

Die Sanitäter vom Roten Kreuz Korneuburg versorgten die Mutter und das Baby noch, und brachten sie ins Landesklinikum Korneuburg, wo sie bereits erwartet wurden. „Unsere Notrufexperten sind bestens geschult und halten sich an ein internationales standardisiertes Notrufabfragesystem. So können sie mithilfe einer Checkliste die Geburt via Telefon anleiten, das machen unsere Mitarbeiter mehrmals am Tag“, so Notruf NÖ-Geschäftsführer Christof Constantin Chwojka.

Die jungen Eltern besuchten mit ihren beiden Töchtern Paulina und Julia die Leitstelle und bedankten sich für die professionelle Hilfe am Telefon. Bürgermeister Christian Gepp gratulierte der jungen Familie und freut sich sehr über die neue Bürgerin von Korneuburg.