Gestohlener Maibaum: Florianis hoffen auf Hinweise. Am 30. April stellten die Obermallebarner Florianijünger ihren Maibaum auf, in der Nacht auf den 1. Mai wurde er gestohlen. Aber das ist noch das Ende der Geschichte.

Von Karin Schuhböck. Erstellt am 03. Mai 2021 (19:39)
Usercontent, privat

Usercontent, privat

Am 1. Mai wurde der Baum in Leitzersdorf vor der Firma Wagner entdeckt. Als die Obermallebarner Florianijünger in zurückholen wollten, war er aber wieder spurlos verschwunden. Wer hinter dem Diebstahl steckt und wo sich der Baum jetzt ist, ist nicht bekannt. Vielleicht befindet sich ja in einem anderen Ort ein überzähliger Maibaum? Die Obermallebarner Feuerwehr würde sich über Hinweise freuen!