Arbeit im Tunnel auf der Strecke A5 Süd/S1 West . Um für den Herbst und Winter gerüstet zu sein und einen möglichst unterbrechungsfreien Betrieb der Strecke zu gewährleisten, werden die Tunnel auf der Strecke A5 Süd/S1 West wieder gereinigt und gewartet.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 23. September 2020 (03:51)
Symbolbild
Philip Brookes, Shutterstock.com

Deshalb werden in den Nächten bis 10. Oktober die Tunnelkette Tradenberg, Stetten und Kreuzenstein sowie der Tunnel Eibesbrunn gewaschen und alle Einrichtungen, wie Belüftung, Beleuchtung, Notrufnischen und Bordsteinreflektoren geprüft.

Während der Arbeiten wird jeweils eine Fahrspur gesperrt sein, im Tunnel Kreuzenstein müssen auch die zugehörigen Rampen der Anschlussstelle Korneuburg West in der jeweiligen Fahrtrichtung gesperrt werden. In den einspurigen Arbeitsbereichen gelten auch Geschwindigkeitsbeschränkungen.