Zuckerrüben statt Schnee: Ungewöhnlicher Einsatz auf S3. Es muss nicht immer Schnee sein, der vor die Schaufeln der Asfinag-Winterdienstfahrzeuge kommt. So wie heute auf der S 3 Weinviertler Schnellstraße...

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 26. November 2018 (14:58)

Ein mit Zuckerrüben beladener Lkw hatte einen Reifenschaden, durch die Wucht des platzenden Reifens ging aber die Bordwand auf und die ganze Ladung Zuckerrüben wurde über die Auffahrt der S3 zur S5 Stockerauer Schnellstraße verstreut.

Um die Schnellstraßenverbindung rasch wieder für den Verkehr frei zu bekommen, setzten die Mitarbeitenden der Autobahnmeisterei Stockerau schnell entschlossen einen Winterdienst-Lkw mit Schneepflug ein. Wiederverladen wurde die Fracht mit einem Radlader der Feuerwehr Stockerau.

Im Teamwork also konnte die Verbindung S3/S5 rasch wieder behinderungsfrei für den Verkehr geöffnet werden.