Wolfpassing

Erstellt am 16. Januar 2017, 11:40

von Bernhard U. Wieser

Bei Sturz Verbrennungen zugezogen. In den frühen Montagmorgenstunden musste die Freiwillige Feuerwehr Seitzersdorf-Wolfpassing ausrücken, da sich ein Gemeindebürger Verbrennungen zugezogen hatte.

 |  NOEN, bilderbox.at

Kommandant Werner Braun schildert den Vorfall: „Der ältere Herr räumte seinen Ofen aus und stolperte beim Heinaustragen des Kübels mit heißer Asche unglücklich. Er zog sich dadurch Verbrennungen am Körper zu.“

Die Heimhilfe, die den Mann auffand, alarmierte umgehend die Einsatzkräfte der Feuerwehr und Rettung, die ihn nach der Ersthilfe ins Spital nach St. Pölten brachte.