Doppler-Heuriger schließt die Pforten. Beinahe 25 Jahre konnte man im Sierndorfer Heurigenlokal Doppler genießen und feiern. Nun schlagen die Juniorchefinnen einen neuen Weg ein.

Von Karin Schuhböck. Erstellt am 30. Oktober 2020 (13:49)
privat

Am 25. November hätte der Doppler-Heurige das 25-jährige Jubiläum gefeiert. Leider kommt es nicht mehr dazu; das beliebte Lokal schließt für immer die Pforten. 

Nicht die Corona-Pandemie trägt Schuld an der Schließung, sondern der Umstand, dass die Juniorchefinnen Christina und Susanne Doppler andere Lebensinteressen haben und sich beruflich anders orientieren wollen. 

Mehr über die Hintergründe der Schließung und wie es mit dem Lokal weitergehen wird erfahren sie in der nächsten Ausgabe der Korneuburger NÖN, die am 4. November erscheint.