Feuerwehreinsatz: Lagerraum brannte komplett aus

Explosionsgeräusche schreckten die Nachbarn auf: Alarmstufe B3 für die Feuerwehren!

Büro Korneuburg
Büro Korneuburg Erstellt am 14. Oktober 2021 | 11:08

Mittwochabend wurden die Freiwillige Feuerwehr Sierndorf zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens mitten im Ortszentrum alarmiert. In einem Lagerraum war ein Brand ausgebrochen. Nachbarn hörten Explosionsgeräusche und informierten den Hausbesitzer, welcher sofort die Feuerwehr alarmierte und mit Feuerlöschern versuchte, den Brand einzudämmen.

Mit der Alarmstufe B2 wurden die Feuerwehren Sierndorf, Oberolberndorf und Unterhautzenthal alarmiert. Bei der Erkundung konnte ein Brand und dichter Rauch in einem mit Hausrat vollgeräumten Lagerraum festgestellt werden. "Aufgrund der zu erwartenden Anzahl an Atemschutztrupps und der Lage im Gebäudeverbund mitten im Ortszentrum wurde die Alarmstufe auf B3 erhöht und die Feuerwehren Oberhautzental, Höbersdorf und Stockerau nachalarmiert", berichtet die Feuerwehr Sierndorf.

Anzeige

Nach kurzer Zeit konnte zwar "Brand Aus" gegeben werden, das Ausräumen des Lagerraumes unter schwerem Atemschutz dauerte allerdings länger. Mittels Wärmebildkamera wurde permanent nach Glutnestern gesucht und das Gebäude kontrolliert.