Kellerbrand bei Schweißarbeiten: 45 FF-Leute im Einsatz. Bei Schweißarbeiten an einem Fahrzeug ist am Donnerstag in einem Keller in Stetteldorf am Wagram (Bezirk Korneuburg) ein Brand ausgebrochen.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 16. August 2018 (17:26)
Symbolbild
Bilderbox.com

Der 50-jährige Besitzer versuchte laut Polizei zuerst vergeblich, die Flammen zu bekämpfen. Dann brachte er sich in Sicherheit und rief die Einsatzkräfte. Rund 45 Mitglieder von fünf Feuerwehren rückten zur Brandbekämpfung aus. Verletzt wurde niemand.

Bei den Arbeiten dürfte laut Aussendung gegen 11.00 Uhr ein Plastikteil im Motorraum Feuer gefangen haben, die Flammen breiteten sich rasch aus. Das Fahrzeug geriet in Vollbrand, das Feuer griff auf den Keller samt Dach über. Gegen 12.45 Uhr wurde "Brand aus" gegeben. Die Schadenshöhe war vorerst nicht bekannt.