Assisihof: Tiere dürfen bald kommen. Die finale Phase der Bauarbeiten ist angebrochen, Mitte 2020 soll die große Eröffnung über die Bühne gehen. Derzeit werden die Hundehäuser fertiggestellt.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 30. Dezember 2019 (05:57)
Der Assisi-Hof ist derzeit eine Baustelle, die Eröffnung soll aberwie geplant Mitte 2020 stattfinden.Tierschutzverein
NOEN

In wenigen Monaten ist es soweit: Sobald die Bauarbeiten des Österreichischen Tierschutzvereins in Grafenschlag mit Ende 2019 beendet sind, können wieder alle Arbeitskräfte am neuen Assisi-Hof für Wien und Umgebung in Stockerau eingesetzt werden. Dessen Fertigstellung ist für Mitte 2020 geplant, dann eröffnet
der Hof in Stockerau seine Tore für zahlreiche Haus- und Wildtiere.

Neben dem neuen Assisi-Hof für Wien und Umgebung arbeitet der Österreichische Tierschutzverein derzeit ebenso an der Fertigstellung eines weiteren Tierschutzhofs in Grafenschlag (NÖ), wo auch Großtiere wie Kühe, Pferde und Lamas untergebracht werden können. „Dieser Hof muss bis Ende des Jahres bezugsfertig sein, nachdem der Pachtvertrag in St. Georgen mit Ende Dezember gekündigt wurde“, heißt es seitens des Tierschutzvereins.

105 Assisi-Hof-Tiere würden um ihr neues Zuhause in Grafenschlag bangen, denn bis Jahresende sind es nur noch wenige Tage. Nachdem personelle Ressourcen in dieser kurzen Zeit genau eingesetzt werden müssen, bündelt der Tierschutzverein alle Kräfte, um den 105 Tieren ein Dach zum Weihnachtsfest zu ermöglichen. „Danach fließt alle Kraft sofort weiter in den neuen Assisi-Hof für Wien und Umgebung in Stockerau.“

Ausläufe, Gehwege sowie Wasser- und Stromleitungen wurden bereits gelegt, auch alle Betonfundamente wurden befestigt. „Das Vereinshaus und die Scheune für Geräte und Futter konnten bereits fertiggestellt werden. Der Ententeich wurde ebenso ausgehoben“, freut man sich beim Verein, der sich ausschließlich durch Spenden finanziert.

Derzeit arbeitet das Team an der Finalisierung der Hundehäuser und der Quarantänesta tion. Im nächsten Schritt sollen wichtige Abschnitte wie das Katzenhaus und der Kleintierstall sowie der Stall für Schafe und Ziegen auf dem Gelände errichtet werden.