Neun Fahrzeuge bei Kontrolle aus dem Verkehr gezogen. Beamte der Polizeiinspektion Stockerau führten am Montag Schwerverkehrskontrollen in den Gemeindegebieten von Stockerau und Ernstbrunn durch.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 13. Oktober 2020 (10:56)
LPD NÖ

Dabei wurden unter anderem 9 mit Zuckerrüben beladenen Sattelkraftfahrzeuge angehalten und neben der Lenker- und Fahrzeugkontrolle einer Gewichtskontrolle unterzogen. Dabei wurde festgestellt, dass alle 9 Sattelkraftfahrzeuge erheblich überladen waren.

Ein Sattelkraftfahrzeug aus dem Bezirk Mistelbach, gelenkt von einem 44-jährigen tschechischen Staatsbürger war um rund 8640 kg überladen. Bei zwei Sattelanhängern wurde offenbar durch die Überladung die Aufbauten nach außen gedrückt, dass die höchste zulässige Breite überschritten wurde.

LPD NÖ

Den 9 Sattelkraftfahrzeuglenker wurde die Weiterfahrt bis zur Herstellung des gesetzmäßigen Zustands untersagt.

Die Fahrzeuglenker und Zulassungsbesitzer wurden wegen insgesamt 44 Delikten nach den verkehrsrechtlichen Bestimmungen der zuständigen Verwaltungsbehörde angezeigt.