Straßentheater tourt wieder. Am Samstag war es so weit: Mit der Premiere auf dem Renner-Platz unter der Stockerauer Stadtpfarrkirche begann der Reigen der diesjährigen Aufführungen des Stockerauer Straßentheaters.

Von Dieter Rathauscher. Erstellt am 20. September 2015 (12:32)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN, Dieter Rathauscher
Bei bestem Wetter und vollen Zuschauerrängen brachte die Schauspieltruppe unter der Regie von Richard Maynau die Zuschauer zum Schmunzeln, Lachen und Nachdenken. Das Stück über das Anderssein war ein voller Erfolg.