Unfall auf S3: Notarzthubschrauber im Einsatz. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Stefanitag kurz nach 15 Uhr auf der S3 bei Sierndorf.

Von Veronika Löwenstein. Erstellt am 26. Dezember 2015 (20:39)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN, FF Sierndorf
Ein Pkw prallte gegen die Betonleitwand, überschlug sich und blieb im Straßengraben zwischen S3 und der Landesstraße, die von Sierndorf nach Obermallebarn führt, liegen. Die Freiwillige Feuerwehr Sierndorf rückte mit hydraulischem Rettungsgerät aus, da eine Person im Fahrzeug eingeschlossen war.

Die verletzte Person wurde mit den Notarzthubschrauber abtransportiert. Das zweite Unfallopfer kam mit leichten Verletzungen davon und wurde mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus gebracht.