Premiere der Festspiele in Stockerau . „Der Wettergott hat es gut mit uns gemeint!“, war Festspiel-Intendant Zeno Stanek erleichtert.

Erstellt am 27. Juni 2018 (15:10)

Die Premiere der Festspiele Stockerau konnte trotz unbeständiger Wettervorhersage auf der Freilichtbühne stattfinden. Die moderne Interpretation von Shakespeares „Viel Lärm um nichts“ riss das Publikum mit – in den heiteren wie in den ernsten Szenen.