UNIONvolleys chancenlos gegen Top-Team

UNIONvolleys verloren gegen Innsbruck, warten weiter auf den ersten Saisonsieg.

Erstellt am 05. Dezember 2021 | 09:03
Lesezeit: 2 Min

TI-wellwasser®-volley feierte einen souveränen Sieg bei Schlusslicht UNIONvolleys Bisamberg-Hollabrunn, gewann in 69 Minuten in der AHS Korneuburg mit 3:0 (25:19, 25:18, 25:16). Aleksandra Omelaniuk und Maja Lasic steuerten jeweils 11 Punkte zum Erfolg bei, Anastasija Simic auf Seiten der Gastgeberinnen scorte zehnmal.