13 Weingüter der Toplage Gaisberg in Auslage. Schon die zweite Auflage erlebte die Präsentation Weine der Top-Lage Gaisberg durch die Straßer Top-Winzer in der Kremser Weinbar Leopold. 13 Weingüter waren bei den Proben vertreten.

Von Martin Kalchhauser. Erstellt am 10. Juli 2020 (06:52)

Auch beim Weinkulinarium "Gaisberg Uncorked" Ende August werden dieselben Winzerinnen und Winzer ihre Köstlichkeiten darbieten. Bei der Verkostung konnte man sich Lust auf das sommerliche Hilghlight in der Weinbaugemeinde holen.

13 Köstlichkeiten im Glas

Köstlichkeiten vom Gaisberg, einer Weinriede, deren Gipfel in Straß im Straßertale liegt, die sich aber auch in die Nachbarorte Kammern (Marktgemeinde Hadersdorf-Kammern) und Zöbing (Stadtgemeinde Langenlois) erstreckt, haben in den letzten Jahren mehrmals auch international für Furore gesorgt. Sommelier Norbert Unger und Vertreter der einzelnen Winzerfamilien kommentierten die Weine bei der Verkostung in der Weinbar Leopold, die heuer schon zum zweiten Mal in Szene ging.

Vorgeschmack auf August

Im Beisein des Organisator des Events "Gaisberg Uncorked", Florian Zauner - er ist Geschäftsführer der Straßer Vinothek -, Bürgermeister Martin Leuthners und des Marketing-Motors der Aktion, "Straß-Botschafter" Hermann Paschinger, gab es einen Abend mit interessanten vinophilen Erfahrungen, der Lust auf mehr machte - vor allem natürlich auf das große Highlight des Jahres in Straß, das große Weinkulinarium. 

Roland Schönbichler und Markus Petrakovits von der Firma brantner stellten die Pläne für die bereits in Bau befindliche Kompostieranlage „Erdenreich“ nördlich von Gneixendorf vor und strichen hervor, dass das Unternehmen dort gerne mit den regionalen Winzern zusammenarbeiten will.

Weinkulinarium als Highlight

Bei "Gaisberg Uncorked" werden am Freitag, 28. August (ab 18 Uhr), mitten im Ort Straß, direkt am Marktplatz,  13 Weingüter ihre Top-Produkte zu einem fünfgängigen Weinkulinarium präsentieren. Dieses wird von Top-Koch Werner Punz - aktuell Chef de Cuisine im 4-Hauben-Restaurant "Le Ciel" im Grand Hotel Wien - und dem Team des Straßerhofes zubereitet. Dabei präsentieren die Winzer ihre Weine selbst.

Weiße Tafel mitten im Ort

Die weiße Tafel zwischen Kirche und Bach in Straß verleiht der Veranstaltung einen würdigen Rahmen. Im Anschluss können aktuelle Jahrgänge der Winzer im Gastgarten des Straßer Hofes verkostet werden. Die Vinothek "Weinkontraste" im Ort hat die Top-Produkte natürlich ebenfalls alle im Angebot. Der Vorverkauf für das Kulinarium (95 Euro - Frühbucherpreis bis 31. Juli: 85 Euro) läuft bereits. Tickets kann man ab sofort in der Vinothek oder im Online Shop (www.weinkontraste.at) lösen.

Weltweit  beste Weißweine

Immer wieder beweisen die Straßer Winzer, dass sie zu Höchstleistungen in der Lage sind. In den letzten beiden Jahren gelang etwas zuvor schier Unvorstellbares: Die Weingüter Allram (2018) und Birgit Eichinger (2019) schafften es mit Weinen - natürlich aus der Riede Gaisberg - bei der International Wine Challenge (IWC) in London, bei der "White Wine Trophy" als beste Weißweine der Welt ausgezeichnet zu werden.

Bei der Vorstellung der Weine im Leopold in Krems und beim Kulinarium in Straß mit dabei:

  • Weingut Schreibeis, Straß
  • Weingut Martin und Anna Arndorfer, Straß
  • Weingut Helmut Maglock, Straß
  • Weingut Maglock-Nagel, Straß
  • Weingut Hans Topf, Straß
  • Weingut Weixelbaum, Straß
  • Weingut Allram, Straß
  • Weingut Hirsch, Kammern
  • Weingut Schloss Gobelsburg, Gobelsburg
  • Weingut Peter Dolle, Straß
  • Weingut Armin Huber, Straß
  • Weingut Waldschütz, Elsarn
  • Weingut Birgit Eichinger, Straß