Ruderclub Stein: "Mariandl" und "Zwiemandl" auf Jungfernfahrt

Erstellt am 24. April 2022 | 16:53
Lesezeit: 5 Min
Mit einer doppelten Bootstaufe und dem traditionellen Anrudern startete der Ruderclub Stein in die neue Saison - mit frischem Elan und vielen Hoffnungen. Im Zentrum steht das Sommerfest Ende Juli.
Werbung

Viele Hoffnungen hat der Steiner Ruderclub für die neue Saison. Eine davon: Das große Sommerfest, das coronabedingt zuletzt zweimal ausfiel und eine Haupteinnahmequelle der Steiner Sportler ist, soll heuer am 29. und 30. Juli endlich wieder stattfinden.

Appell an Ehrgeiz der Ruderer

Obmann Hans Allinger gab beim Anrudern seiner Hoffnung auf Unterstützung durch die Mitglieder Ausdruck. "Ich wünsche uns viel Ehrgeiz und viele unfallfreie Stunden mit unseren Booten", meinte er und wies auch auf weitere Aktivitäten des Vereins wie verstärkte Bemühungen in der Ausbildung und geplantes Schnupperrudern hin. Große Freude herrscht über die neuen einheitlichen Vereinsdressen.

10-Jahres-Torte für Obmann

Georg Mantler überreichte dem Vereins-Chef eine von Nicole Krajewski gebackene 10-Jahres-Torte und merkte an, dass zwei der zehn Jahre in Allingers Amtszeit von der Pandemie geprägt waren. "Du hast den Verein geeint und frischen Wind hereingebracht." Auch Sponsoren habe der Obmann aufgetrieben und unter anderem den Ankauf eines Bootsanhängers ermöglicht. 

Zwei Boote feierlich getauft

Im Zuge einer kleinen Feier wurden zwei neue Boote in Betrieb genommen, Maria Schöller (Schöller Gärten) gab einem Einer den Namen "Mariandl" und vollzog die Taufe passend mit einer kleinen Gießkanne. Hermann Münzberg von der Volksbank öffnete eine Zweiliter-Flasche über dem Zweier "Zwiemandl", für den er als Pate fungierte. Beide wünschen dem Verein viel Erfolg und den Ruderern "immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel".

Zahlreiche Boote auf Donau

Die Jungfernfahrt der beiden gebraucht angekauften Boote - der Neupreis beträgt jeweils rund 15.000 Euro! - nahmen Sarah Vesely sowie Matthias Steiner und Georg Mantler vor. Im Rahmen des folgenden traditionellen Anruderns gingen alle anwesenden Vereinsmitglieder in verschiedenen Booten ins Wasser. Die Saison ist eröffnet ...

Werbung