"Ausflug" in den Weingarten: Pkw zerstört. Mit seinem Audi landete am 22. Jänner ein Lenker (23) aus Ravelsbach im Weingarten neben der Landesstraße 43. Er blieb dabei unverletzt.

Von Martin Kalchhauser. Erstellt am 25. Januar 2019 (09:23)

Der Fahrer war gegen 6 Uhr Früh von Hohenwarth kommend Richtung Straß unterwegs, als der die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. 

Pkw lag auf der Fahrerseite

Er flog aus einer Rechtskurve und landete nach einem kurzen Ritt über Bankette und Böschung unsanft in einem Weingarten neben der Straße. Der Pkw kam dort auf der Seite zum Liegen.

Auto ist ein Totalschaden 

Der Mann konnte sich selbst befreien. Er blieb uverletzt. Sein Fahrzeug ist allerdings nur mehr Schrottwert. Die Helfer der FF Straß im Straßertal und Elsarn-Wiedendorf Holten das Wrack aus dem Weingarten, stellten es wieder auf die Räder und brachten es zu einem nahen Abstellplatz.

Kurze Sperre der L 43 nötig

Dafür musste die L 43 kurz gesperrt werden. Es kam aber zu keinen Verkehrsbehinderungen. Nach rund einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken."Ausflug" in den Weingarten: Pkw zerstört