70-Jähriger starb nach Traktor-Unfall im UKH Linz. Ein Traktorunfall in Albrechtsberg (Bezirk Krems) vom 15. Februar hat letztlich ein Todesopfer gefordert.

Von APA, Redaktion. Update am 26. Februar 2020 (12:14)
Symbolbild
Shutterstock.com, Ken Felepchuk

Nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich vom Mittwoch erlag der 70-jährige Lenker aus Eppenberg, Gemeinde Albrechtsberg an der Großen Krems, im UKH Linz seinen schweren Verletzungen. Das Unfallopfer, bei dem es sich um den Pensionisten Engelbert Hofstätter handelt, starb demnach am vergangenen Freitag.

Laut Polizei war der Einheimische mit einem Oldtimer-Traktor verunglückt. Er hatte die Zugmaschine nach dem Verlust des linken Vorderreifens auf einer abschüssigen Fahrbahn nicht unter Kontrolle halten können. Der Steyr 188 überschlug sich in der Folge.