77-Jähriger seit einer Woche abgängig. Mann leidet an Demenz - Großangelegte Suchaktion verlief negativ!

Von APA, Redaktion. Update am 05. Februar 2020 (09:45)
Ein Polizeihubschrauber war im Einsatz
APA (Symbolbild/Hochmuth)

Der 77-jährige Gobelsburger Karl Zehetmaier ist seit vergangenem Mittwoch und damit bereits eine Woche lang abgängig (

). Der an Demenz leidende Mann hatte sich zuletzt im Pflegezentrum in Langenlois (Bezirk Krems) befunden.

Nach dem Pensionisten wurde bereits mit einer Hundestaffel und unter Zuhilfenahme eines Hubschraubers gesucht, teilte die Polizei auf Anfrage mit.

Der Mann, der zuletzt in der Nähe des Loisium-Hotels gesehen wurde, ist 1,83 Meter groß und mit einem dunkelblauen Hemd bekleidet.

Angehörige in Sorge

Gattin Eva (0664/2247206) und Enkelin Irina (0681/20407749) hoffen auf sachdienliche Hinweise, die auch die Polizeiinspektion Langenlois unter 02734/3444 sowie jede Polizeidienststelle entgegennimmt.