Kremser Agentur gewann mit Rosé-Kampagne. Kremser Agentur Scherz holte beim Deutschen Agenturpreis zwei Kategorie-Siege.

Von Martin Kalchhauser. Erstellt am 30. November 2020 (05:48)
Zwei Kategoriesiege für die Agentur Scherz: Lukas Hasenauer (links) und Dominik Scherz freuen sich.
NOEN

Riesiger Erfolg für die Kremser Agentur Scherz. Beim Deutschen Agenturpreis holten sich die kreativen Geister aus der Wachaumetropole heuer gleich in zwei Klassen den Sieg.

Sowohl in der Kategorie B2C/Mailing (für den besten Rosé-Wein aus der Wachau) und bei der Agenturdarstellung (Selbstdarstellung der Scherz Werbeagentur) die beiden Projekte von den Kremser Werbeprofis aus.

Das umjubelte Mailing wurde für die Domäne Wachau, Europas bestes Weingut, kreiert. „Frisch, fruchtig und der ideale Genuss für den Sommer“, lautete das Motto für dieses Rosé-Mailing.

Das Agentur-Duo freut sich natürlich auch über die lobenden Worte in der Kategorie Agenturdarstellung. Die Printkampagne mit dem eigenen Agenturimage punktete und überzeugte die Jury.

Der Deutsche Agenturpreis wird jährlich an Werbe-, Marketing- und Internetagenturen vergeben, die besonders kreative oder erfolgreiche Projekte realisiert haben.