Kremser BRG eröffnet Adventkalender. Erlös aus dem Projekt dient wieder dem Sonderpädagogischen Zentrum der ASO Krems.

Erstellt am 30. November 2017 (04:01)
BVZ
Symbolbild

Die Kinder der Allgemeinen Sonderschule (ASO) haben wieder eifrig für den Adventkalender an der Fassade des BRG Ringstraße gezeichnet. Die Zeichnungen wurden von Schülern der 7B gemeinsam mit den Kindern der ASO auf überdimensionale Leinwandflächen gesetzt.

Der Erlös des symbolischen Verkaufs der Bilder an zahlreiche Sponsoren kommt wieder dem Sonderpädagogischen Zentrum der ASO zugute, die damit notwendige Heilbehelfe finanzieren kann.

Eröffnet wird der Adventkalender am 1. Dezember, 18 Uhr, auf dem Parkplatz vor der Nordseite des BRG Ringstraße. Ein Bläserensemble des BORG untermalt die Veranstaltung, der Elternverein sorgt für Erdäpfelgulasch und die ASO für Punsch und Kinderpunsch. Heuer werden auch die Originalzeichnungen verkauft bzw. versteigert.