Regionalmarkt in Schönberg „offiziell“ offen

Erstellt am 13. Mai 2022 | 05:12
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8348619_kre19genussmarkt_kam.jpg
Werkelmann Oliver Maar, Österreichs einziger Musiklochkartenhersteller für historische Drehorgeln – er ist aus Schönberg – sorgte beim Eröffnungsfest für den richtigen Ton.
Foto: Andreas Rathmanner
Zwar ist der Regional-Markt in Schönberg schon seit Karfreitag in Betrieb, aber erst jetzt wurde die Eröffnung „richtig“ gefeiert.
Werbung

Das Interesse am Regional-Markt war von Beginn an groß. Mittlerweile scheint er zu einem Anziehungspunkt für Freunde regionaler Produkte zu werden.

Der Schönberger Regional-Markt befindet sich am Parkplatz des Nah&Frisch an der Kamptalstraße in Schönberg und ist nicht nur leicht erreichbar, sondern bietet auch die Möglichkeit, beim örtlichen Nahversorger gleich nebenan weitere Lebensmittel, Getränke und Spezialitäten für das Wochenende mitzunehmen. Bei der Eröffnungsfeier lag der Schwerpunkt auf Pflanzen – passend zur Jahreszeit.

Bis Ende Oktober wird der Markt jeden zweiten Freitag zwischen 14 und 18 Uhr mehrheitlich Bio-Produkte von Direktvermarktern aus der Region anbieten. Gleich mehrere Stände haben eine reiche Auswahl von Setzlingen offeriert. Abgerundet wurde das Angebot mit saisonalem Gemüse, Obst, Kräuter, Käse, Milchprodukten, Honig, Nudeln, Wein, Kunsthandwerk und mehr.

Kontakt: andreas@fox.co.at, 0664/1025511.

Werbung