Feurig in die neue Eislaufsaison. Mit Feuerakrobatik, Ice-Disco und Gewinnspiel öffnet die Kunsteisbahn.

Erstellt am 27. Oktober 2014 (08:26)
NOEN, Stadt Krems
Mit einer spektakulären Feuershow wird heuer die Eislaufsaison eröffnet. Geprobt wurde im Stadtpark.

Der Winter lässt nicht mehr lange auf sich warten. Am Freitag, 31. Oktober, öffnet die Kunsteisbahn in der neuen Saison zum ersten Mal ihre Pforten. Um 17 Uhr geht’s los mit einem Spektakel: einer Showeinlage mit echten Feuerakrobaten. Ab etwa 17.30 Uhr steht die erste Ice-Disco auf dem Programm, bis 20 Uhr liefert DJ Hans heiße Beats auf der Eisfläche. Besucher können sich an der Nespresso-Icelounge stärken, für Naschkatzen gibt es Süßigkeiten. Ein Highlight ist die Verlosung toller Preise beim Gewinnspiel.

Familientag am 8. November

Sportbegeisterte Familien sollten sich Samstag, 8. November, im Kalender vormerken. An diesem Tag steht die Eisfläche ganz allein Eltern und ihren Sprösslingen zur Verfügung. In diesem Rahmen lädt der Kremser Eislaufverein (KEV) zum ersten „Kindereislauf“-Vormittag der Saison: Mitglieder üben mit Anfängern (ab 9 Uhr) und mit Fortgeschrittenen (ab 10 Uhr), sich sicher auf der Eisfläche fortzubewegen.

Um 11 Uhr bietet der KEV ein Eishockey-Schnuppertraining, im Anschluss steht ein Spiel der „Rookies“ auf dem Programm. Am Nachmittag können große und kleine Eisläufer ihr Geschick auf dem Spiele-Parcours unter Beweis stellen (14-16 Uhr).

Täglich geöffnet: Montag-Freitag, 9-12.30 und 14-17 Uhr , Freitag 17.30-20 Uhr; Samstag, Sonn- und Feiertag durchgehend geöffnet von 9 bis 17 Uhr. Infos unter www.krems.at/kunsteisbahn .