Frau auf Donaulände in Krems-Stein überfallen. Auf der Steiner Donaulände in Krems ist am späten Dienstagabend eine 69 Jahre alte Frau das Opfer eines Raubüberfalls geworden.

Erstellt am 23. März 2011 (08:03)
NOEN
Ein unbekannter Täter entriss ihr die Handtasche und entkam unerkannt, berichtete die Sicherheitsdirektion. Das Opfer, das zu Sturz gekommen war, wurde verletzt und musste ins Landesklinikum Krems eingeliefert werden.

Laut Polizei war die Frau nach einem Besuch bei einer Freundin auf dem Weg zu ihrem Auto, als der Überfall auf sie verübt wurde. Der Täter habe ihr die umgehängte Handtasche - u.a. mit Ausweisen, Bankomat- und E-Card, Wohnungsschlüssel sowie etwa 100 Euro in einer roten Damengeldbörse - von hinten entrissen und die 69-Jährige umgestoßen.