Kremser Wahlkampf lockt auf Fußballplatz

Erstellt am 11. August 2022 | 05:02
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8436539_kre32treff_ksc_donaufeld_8_22_vip_1.jpg
Genossen die gute Stimmung im VIP-Club des Kremser Sportclubs: Gastro-Legende Peter Krause, Nachtgastronom Armin Oswald, Winzer Michael Fertl, Gastronom Georg Schreiber und „Gastgeber“ Georg Stierschneider.
Foto: Bert Bauer
Der Gemeinderatswahlkampf befindet sich in der heißen Phase. Das zeigt auch, dass ungewöhnlich viele Politiker das Heimspiel des Kremser SC am vergangenen Freitagabend im Sepp-Doll-Stadion frequentierten.
Werbung

Bürgermeister Reinhard Resch, der allerdings auch in Nicht-Wahlkampfzeiten hin und wieder dem KSC live die Daumen drückt, und ÖVP-Spitzenkandidat Florian Kamleitner waren ebenso mit von der Partie wie die Listenführer der FPÖ und der Grünen, Susanne Rosenkranz und Markus Schwarz. Letzterer kam in Gesellschaft des grünen Nationalratsabgeordneten Süleyman Zorba .

Weiterlesen nach der Werbung

Umfrage beendet

  • Welche Partei hat die besten Wahlplakate?