Diebes-Plan durchkreuzt. Spar-Angestellte machte Gauner Strich durch Rechnung. Polizei ermittelt gegen Lenker eines polnischen Fahrzeugs.

Von Martin Kalchhauser. Erstellt am 12. Juli 2018 (05:42)
Andrey_Popov/Shutterstock.com
Symbolbild

Der vorbildlichen Aufmerksamkeit einer Mitarbeiterin des Spar-Marktes am Körnermarkt ist es zu verdanken, dass ein Ladendiebstahl verhindert wurde und die Polizei eine Spur zu den Verdächtigen hat.

Die Frau beobachtete am 5. Juli gegen 16 Uhr zwei Männer, die gemeinsam ins Geschäft gekommen waren. Einer steckte sich in einem vermeintlich unbeobachteten Moment eine Flache teuren Whiskys ins Gewand. Die Spar-Mitarbeiterin verständigte die Filialleiterin und beobachtete den Mann weiter. Auch ein Ablenkungsmanöver des zweiten mit einer Frage nach gekühltem Bier fruchtete bei ihr nicht.

Während der eine Mann den Supermarkt verließ, blieb der andere noch im Geschäft, merkte aber offensichtlich, dass er keine Chance auf Beute hatte und beglich bei der Kasse die Rechnung für den Whisky.

Da die beiden Männer gemeinsam mit einem Pkw mit polnischem Kennzeichen wegfuhren und sich die junge Frau das Kennzeichen merkte, haben die Beamten nun eine Spur. Die Männer bzw. das Fahrzeug werden auf weitere Vorfälle hin überprüft.