Buchpräsentation: „Wichtig im Leben ist Mut“

Erstellt am 30. Oktober 2021 | 16:59
Lesezeit: 2 Min
Gobelsburg - Buchpräsentation: „Wichtig im Leben ist Mut“
Autorin Senta Baumgartner: „Es ist immer wichtig, im Leben Mut zu haben.“
Foto: Martin Kalchhauser
Senta Baumgartner ließ Fakten in fiktive Erzählung aus der Kindheit einfließen.
Werbung
Anzeige
Anzeige

„Bittersegen“ heißt der Buch-Erstling der Autorin Senta Baumgartner (58), die bereits zwei Schulbücher und (gemeinsam mit ihrem Gatten, dem Journalisten Othmar Pruckner) einen Reiseführer zu Künstler-Gedenkstätten geschrieben hat. Ihre Erzählung ist über einen langen Zeitraum hinweg entstanden. „Es stand nie im Blickpunkt, den Text zu veröffentlichen.“

In die kleine, sehr dichte Geschichte über ein Frauenleben aus der Großmutter-Generation der Autorin sind anhand der Rolle einer gewissen Rosa – einem Puzzle gleich – viele fiktive Elemente eingeflossen. „Ich wollte darüber schreiben, wie mutig diese Menschen ihr oft so schweres Schicksal gelebt haben.“ Mit ihrer Erzählung möchte Baumgartner „Mut machen, Mut zum Weitergehen, auch heute“.

Zu schreiben begonnen hat die Lehrerin an einer PTS in Wien übrigens bereits, als ihre mittlerweile erwachsene Tochter Helene noch klein war. „Dabei ist eine Menge Kreativität frei geworden.“ In ihrem Repertoire finden sich mehrere noch unveröffentlichte Hörspiele und Sketches, die meist in der Welt ihrer Schüler spielen.

Weiterlesen nach der Werbung