Ein Krippenwagen fürs Kremser Kinderhaus

Erstellt am 07. August 2022 | 04:50
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8419999_kre29gute_nachricht_volkshilfe_fuhrpark.jpg
Volkshilfe-Präsident Ewald Sacher freut sich mit Alma Hadziefendic und Susanne Füxl über den Zuwachs für den „Fuhrpark“ des Kinderhauses.
Foto: Volkshilfe Krems
Im Kinderhaus Krems der Volkshilfe im Stadtgraben werden derzeit in zwei Gruppen 29 Kleinkinder betreut. Das fünfköpfige Pädagoginnen- und Betreuerinnen-Team freut sich über den großen Zuspruch.
Werbung

Nunmehr gelang die Erfüllung eines langgehegten Wunsches: die Anschaffung eines sogenannten „Krippenwagens“, mit dem Spaziergänge und Ausfahrten durch die Stadt gemacht werden können. Dass diese Anschaffung im Wert von rund 1.900 Euro möglich wurde, ist der Service Mensch GmbH der Volkshilfe NÖ und einer großzügigen Spende des Volkshilfe-Bezirksvereins Krems zu verdanken.

Präsident Ewald Sacher durfte das Gefährt dem Kinderhaus-Team offiziell übergeben. „Schon bei der ersten Ausfahrt in die Stadt wurden wir mehrfach auf mögliche Anmeldungen für das nächste Schuljahr angesprochen“, berichten die Mitarbeiterinnen.

Werbung