Kremser Gastwirt bietet PCR-Tests an

100 Prozent Impfquote! Schindleggers Mitarbeiter zweimal pro Woche getestet.

Erstellt am 15. Januar 2022 | 06:59
Lesezeit: 1 Min
440_0008_8265929_kre02zweistein_pcr_tests_kre.jpg
2Stein-Chef Harald „Harry“ Schindlegger – im Bild mit seinem Mitarbeiter Michael „Shorty“ Schwanzer – bietet in zwei seiner Lokale nun PCR-Tests an.
Foto: Martin Kalchhauser

Kostenlose PCR-Corona-Tests bietet Gastronom Harald „Harry“ Schindlegger jetzt in seinen Lokalen 2Stein (beim Uni-Campus in Stein) und Harry‘s Café (Bühl Center) an.

Anzeige
Anzeige

Im 2Stein haben Gäste Montag bis Donnerstag zwischen 14 und 17 Uhr Gelegenheit, ihren Status zu prüfen. Im Bühl Center läuft die Aktion Montag bis Freitag von 8 bis 11 Uhr. „Das Testen ist an eine Konsumation gebunden“, schränkt Schindlegger ein, dass er keine öffentliche Teststraße schaffen möchte. Angewandt wird ein Gurgeltest, dessen Ergebnis „in der Regel nach 24 Stunden“ vorliegt, teilweise gebe es das Resultat einer vormittägigen Testung aber auch schon in den Abendstunden. Motivation für die Aktivität ist, dass er den Test auch für seine derzeit rund 90 Mitarbeiter für wichtig hält. „Unsere Leute werden zweimal pro Woche getestet, obwohl wir eine 2G-Quote von 100 Prozent haben. Alle unsere Mitarbeiter sind geimpft oder genesen.“

Neben dem zusätzlichen Service für seine Gäste ist es Schindlegger mit der Aktion gelungen, einen Mitarbeiter von der Kurzarbeit in die Vollzeit zurückzuholen.

Anzeige