Stiefern: „Orgelwein“ zum Jubiläum

Erstellt am 02. Juni 2022 | 05:13
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8368664_kre22orgelwein_stiefern_kam.jpg
Kreierten den Stieferner „Orgelwein“: Josef Schenter, Robert Breit, Anita Deibler, Hans Biffl, Alois Hinterleitner und Gerhard Huber (von links).
Foto: Franz Deibler
Stieferns Winzer haben für die Veranstaltungen rund um das Orgeljubiläum einen „Orgelwein“ kreiert.
Werbung
Anzeige

Im „Orgelmonat in Stiefern“ will die Pfarrgemeinde feiern, dass die kleine aber feine Orgel schon seit 20 Jahren ihren Dienst versieht. Für die Veranstaltungen haben die Winzer der Pfarre einen Orgelwein kreiert, der zur Verkostung bereitsteht.

Start der Feiern ist gleich am kommenden Pfingstwochenende. Hier wird eine Fotodokumentation zum Orgelbau gezeigt. Am 10. Juni dann nimmt die Pfarre ab 17 Uhr an der „Langen Nacht der Kirchen“ teil. Hier gibt Orgelbauer Josef Pemmer einen Einblick in den Orgelbau. Ein Kabarett rund um Orgelmusik findet am 11. Juni (19 Uhr) statt. Zudem werden während des Orgelmonats alle Andachten und Gottesdienste mit der Orgel begleitet.

Den Höhepunkt und Abschluss bildet ein Festgottesdienst am 26. Juni, bei dem Regionalkantor Christoph Maaß die Orgel bedienen wird. Dieser startet um 9.30 Uhr.

Werbung